Porträt

Marisa Nussbaumer                                  dipl. Yogalehrerin Yoga Schweiz  zertifizierte MBSR-Lehrerin (cfm)

Ich lebe in Basel. Hier praktiziere und unterrichte ich Yoga und MBSR. Dabei gebe ich mit grosser Freude weiter, was ich bisher erfahren und gelernt habe.

Meine vierjährige Ausbildung an der Lotos Yogaausbildungsschule Basel und Zürich hat mich ans Diplom Yoga Schweiz geführt, welches von der Europäischen Yoga-Union anerkannt ist. Ich bin Mitglied beim Berufsverband Yoga Schweiz. 
Regelmässig besuche ich ergänzende Weiterbildungen bei anerkannten Lehrerinnen und Lehrern aus Europa und Indien. 2010 und 2013/2014 erweiterten Erfahrungen während  Indienaufenthalten meinen Horizont in philosophischer, didaktischer und yogapraktischer Hinsicht: so im Krishnamacharya Yoga Mandiram in Chennai bei TKV Desikachar und seinem Teacher-Team sowie bei Swami Shivanand Ji aus Varanasi und bei verschiedenen Yogalehrern in Kerala und Goa. Die intensive Beschäftigung mit einem yogaverwandten Bereich der Stressbewältigung durch Achtsamkeit (Mindfulness-Based Stress Reduktion) nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn führte mich 2014 zur Weiterbildung als MBSR-Lehrerin am CFM (Center for Mindfullness) in Zürich.

Prägend für meine Praxis und meinen Unterricht waren und sind unter anderen die Lehrer Robert Cottet (Toulouse) und Remo Soland (Luzern) und insbesondere für die Spezialisierung „Yoga bei Rückenproblemen“ Dr. Hansjörg Straumann (Basel).
Meine Begeisterung für die vielfältige indische Philosophie und die Quellentexte des Yoga hat Dr. Claudia Guggenbühl (Thalwil) geweckt. Für die Meditationserfahrung ausserhalb des Yoga sind v.a. diverse Lehrkräfte am Meditationszentrum Beatenberg inspirierend.

Ich habe ein Diplom in Kinderkrankenpflege, eine höhere Fachausbildung in Pflege sowie eine Weiterbildung in milieutherapeutischem Arbeiten und ein Nachdiplom „Management im Gesundheitswesen“. Eine grosse Erfahrung im Gesundheitsbereich und in der Sozialpädagogik sowie in der Personalführung und Erwachsenenbildung und somit mit Menschen unterschiedlichen Alters und in verschiedensten Lebens- und Lernsituationen bildete viele Jahre mein berufliches Standbein, ergänzt durch das Spielbein in der Tätigkeit als Yogalehrerin seit 2009.

Inzwischen konzentriere ich mich auf meine Selbständigkeit als Yoga- und MBSR-Lehrerin in eigener Firma.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.