Wirkungen

Selbstmitgefühl gibt uns emotionale Stärke und Stabilität. So wird es uns möglich, uns unsere Schwächen einzugestehen, uns mit liebevoller Freundlichkeit zu motivieren und uns – wenn nötig- zu vergeben. Mit Selbstmitgefühl erlauben wir uns, auf authentische Weise uns selbst zu sein und so mit ganzem Herzen mit anderen in Beziehung zu treten.

Stetig zunehmende Forschungsbefunde zeigen, dass größeres Selbstmitgefühl deutlich mit mehr emotionalem Wohlbefinden, weniger Angst, Depression und Stress und einem Aufrechterhalten von gesunden Lebensweisen, wie Ernährung und Sport und zufriedenstellenden Beziehungen einhergeht.

Positive Veränderungen finden ganz natürlich statt, während wir die Fertigkeit entwickeln, mit uns auf freundlichere und mitfühlendere Art und Weise umzugehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.