Rücken

Yoga bei Rückenbeschwerden

Rückenschmerzen schränken Menschen in ihrem Alltag und in ihren Freizeitaktivitäten oft stark ein. Zermürbende Schmerzen wirken sich auch negativ auf die Stimmung und das Selbstvertrauen aus und die gesamte Lebensqualität leidet.

Yoga – in adäquater Weise ausgeführt – eignet sich mit seinem ganzheitlichen Ansatz gut, dem komplexen Problem auf mehreren Ebenen entgegenzuwirken. Das wurde auch in mehreren wissenschaftlichen Versuchen bestätigt.

Ein rückengerechter Yoga lehrt einfache Körperübungen. Die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen Teilnehmenden werden berücksichtigt. Verkürzte Muskeln und Bindegewebe werden gelockert und gedehnt. Durch Kräftigung der Rücken- und Bauchmuskulatur sowie des Beckenbodens wird der Rumpf stabilisiert. Die gesamte Wirbelsäule und der Schultergürtel werden mobilisiert. Koordination und Gleichgewicht werden geschult und die Haltung verbessert. Dem Schmerz wird aktiv entgegengewirkt. Das Üben mit fokussiertem Geist und achtsamer Atemführung hilft das Körperbewusstsein zu verfeinern, zu entspannen und Kraft zu schöpfen.

Der Kurs findet wöchentlich montags und donnerstags über Mittag statt und dauert 75 Minuten.

Wenn Sie interessiert sind, freue ich mich über Ihre Anmeldung zur Schnupperstunde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.